Home / Uncategorized / Die direkten Veröffentlichungsänderungen von Steam haben nur zwei Dritteln der Entwickler geholfen

Die direkten Veröffentlichungsänderungen von Steam haben nur zwei Dritteln der Entwickler geholfen


Valve bemerkte, dass es ab 2014, dem Jahr nach der Eröffnung der Veröffentlichung für viele weitere Entwickler, viel mehr Spiele gab, die einen Anfangsumsatz von mindestens 10.000 US-Dollar erzielten. Dies lag jedoch hauptsächlich daran, dass zunächst mehr Spiele auf Steam verfügbar waren. Die Zahl der Spiele, die diese Erfolgsschwelle erreichten, stieg 2019 um 11 Prozent. Dies ist also nicht nur auf die schiere Menge an Titeln zurückzuführen, die den Service erreichen.

Das Unternehmen plant, die Faktoren hinter den Ergebnissen genauer zu betrachten, um sicherzustellen, dass der Erfolg dieser Titel unter der Marke des 35. Perzentils nicht beeinträchtigt wird. Außerdem wurden Free-to-Play-Spiele absichtlich vom Deep Dive ausgeschlossen, da die ersten Verkäufe nicht als guter Maßstab für diese Veröffentlichungen angesehen wurden. Wenn diese Ergebnisse jedoch Anzeichen dafür sind, ist möglicherweise einige Arbeit erforderlich, um sicherzustellen, dass mehr Spieleentwickler erfolgreich sind – und dass die Indies, die Sie mögen, einen Grund haben, bei Steam zu bleiben, anstatt zu Rivalen wie dem zu wechseln Epic Games Store.

Steam-Spieleinnahmen nach Perzentil, 2018-2019

Ventil


Source link



About smartis

Check Also

Twitter isn’t a government, but it’s the best one we’ve got

Twitter isn’t a government, but it’s the best one we’ve got

This week, Twitter found the courage to finally deal with its most toxic user: the …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir