Home / Uncategorized / Der CEO von Hulu tritt zurück, als Disney fast alles im Haus umzieht

Der CEO von Hulu tritt zurück, als Disney fast alles im Haus umzieht


Randy Freer tritt von seiner Rolle als Hulu-CEO zurück, da Disney versucht, sein Direktkundengeschäft unter seinen eigenen Führungskräften zu konsolidieren. Ein Teil der Entscheidung, die Geschäftstätigkeit von Hulu in die Direct-to-Consumer-Sparte von Disney zu integrieren, besteht darin, "unsere Präsenz außerhalb der USA rasch auszubauen", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens, die am Freitag veröffentlicht wurde.

Disney scheute nicht vor seinen Plänen zurück, Hulu in verschiedenen internationalen Territorien einzuführen andere Streaming-Dienst, Disney +. Die Integration bedeutet, dass die Führungskräfte von Hulu jetzt an die Führungskräfte von Disney berichten. Alles, was Hulu – und Streaming-at-Large – wird nun unter der Leitung von Kevin Mayer laufen, der die Abteilung für Disney leitet, zu der auch Disney + gehört. ESPN +und jetzt Hulu.

"Ich möchte Randy für seine Führung in den letzten zwei Jahren als CEO und für seine Zusammenarbeit in den letzten Monaten danken, um Hulu eine außergewöhnlich glänzende Zukunft zu sichern", sagte Mayer in einer Erklärung. "Mit der erfolgreichen Einführung von Disney + konzentrieren wir uns nun auf die Skalierungsvorteile innerhalb und über unser Portfolio von DTC-Unternehmen hinweg."

Der Ausstieg von Freer ist einer der Branchenkenner. Die Direct-to-Consumer-Sparte von Disney ist zentralisiert, sodass die Führungskräfte der Sparte mehr Kontrolle über ihre Streaming-Geschäfte haben. Und der Drang, Hulu in diese Abteilung einzubeziehen, wurde unvermeidlich, nachdem Disney den Streaming-Dienst in vollständig übernommen hatte Mai 2019 durch den Kauf des letzten Comcast-Anteils.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Hulus Senior Vice President für Skriptinhalte, Craig Erwich, nach der Übernahme von Disney aufgehört hatte, Freer und zu berichten begann, Dana Walden, Vorsitzende von Disney Television Studios, Bericht zu erstatten. FX-Präsident John Landgraf wurde eine Portion gegeben Hulus ursprünglicher Programmplan, Berichterstattung an Fox-Führungskräfte jetzt innerhalb von Disney. Viele von Hulu Wundershows wurden abgesagt als Marvel Studios übernahm Marvel Entertainment und seine TV-Aufgaben. Außerdem bestätigte der CEO von Disney, Bob Iger, dass Hulu dies tun würde bald auf der BAMTech-Plattform laufen, die gleiche Streaming-Technologie hinter den Kulissen, die Disney + antreibt und von der Disney erwarb 201 eine Mehrheitsbeteiligung7. Im Wesentlichen übernahm Disney alles.

Werfen Sie einen Blick auf Jeph Loeb, der einst Chef von Marvel Television war und nach dem Start von Disney + zunehmend die Kontrolle über Comic-Projekte abgegeben hat. Alle Marvel-Serien, die auf Disney + Premiere haben, werden jetzt von Marvel-Studios-Chef Kevin Feige betreut. Als Disney begann, die meisten seiner Marvel-Serien auf Hulu abzubrechen und stattdessen Disney + als Hauptplattform für Marvel-Serien verwendete, die mit dem größeren Marvel Cinematic Universe in Verbindung standen, begann Loeb Planung seines Ausscheidens aus dem Unternehmen. Im Dezember 2019 gab Disney bekannt Marvel Entertainment (wo Loeb arbeitete) wurde zu Feiges Marvel Studios.

Hulu ist eine große Investition für Disney und eine, mit deren Umgestaltung das House of Mouse bereits nach der vollständigen Übernahme von Hulu begonnen hat und 21st Century Fox. Iger erzählte Investoren im vergangenen Jahr Das Unternehmen plant, ab März 2020 einen dedizierten FX-Hub auf Hulu einzurichten und einen Teil der FX-Inhalte in exklusive Streaming-Inhalte umzuwandeln. Ziel ist es, einen Teil der dedizierten FX-Kundenstamm auf Hulu zu übertragen und mit renommierten Serien noch mehr zu gewinnen Abonnenten.

FX ist eines der prestigeträchtigsten Netzwerke, das oft in derselben Liga wie HBO angesiedelt ist. FX, bekannt für absurde Komödien und bahnbrechende Dramen, hat seit 2014 57 Emmys gewonnen und in der gleichen Zeit mehr Golden Globes als HBO, Netflix und Amazon Prime für Shows wie Amerikanische Krimi-Geschichte, Pose, Fargo, und Die Amerikaner. Wenn FX-Inhalte ausschließlich auf Hulu bereitgestellt werden, erhält der Streaming-Service ein Ansehen, das er derzeit nicht hat.

Im Rahmen des Arrangements stehen vier FX-Serien an, darunter Ex-Maschine Regisseur Alex Garlands neue Serie Entwicklerwird überhaupt nicht auf FX ausgestrahlt, sondern existiert stattdessen als Hulu-Exklusiv. "FX on Hulu" bedeutet auch, dass die meisten aktuellen und brandneuen FX-Serien unmittelbar nach der Ausstrahlung der Show auf Hulu zu sehen sein werden.

Es ist nicht nur FX, den Disney mit Hulu nutzen möchte. Iger schlug auch vor, dass Hulu auf der gleichen Investorenliste auch die renommierteste Studioabteilung von Fox, Searchlight Pictures, einsetzen wird (früher als Fox Searchlight bekannt), um exklusive Inhalte für Hulu zu erstellen. Searchlight Pictures wird weiterhin Filme für den Kinostart produzieren, aber andere Projekte werden jetzt exklusiv für das Streaming angeboten.


Source link



About smartis

Check Also

Restaining Bathroom Cabinets with Water Based Wood Stain • Roots & Wings Furniture LLC

Restaining Bathroom Cabinets with Water Based Wood Stain • Roots & Wings Furniture LLC

Restaining Bathroom Cabinets with Water Based Wood Stain • Roots & Wings Furniture LLC

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir